LG Q6 | Test | TouchTipp.de 

Folge uns auf:

Folge uns auf Twitter Folge uns auf Instagram Aboniere unseren RSS-Feed Folge uns auf Google Plus

LG Q6 im Test - Grenzenlos?

vom 18. Dezember 2017 | Marius Lüdemann | Test | LG | Gerät wurde vom Hersteller bereitgestellt! | Kaufen

LG hat nach dem G6 ein weiteres randloses Smartphone vorgestellt, das LG Q6. Es soll die besten Premiumfunktionen von LG in einem Smartphone zum attraktiven Preis zusammenfassen. Ob dieser Plan beim LG Q6 aufgegangen ist, haben wir getestet.

LG Q6 im Test - Grenzenlos?

Das LG Q6 ist 142,5 x 69,3 x 8,1 mm Groß und wiegt 149 Gramm, damit ist es für ein Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen Display recht klein geraten. Die Rückseite besteht aus glänzendem Plastik, welches die Kratzer nur so anzieht. Ein mattes Plastik hätte da schon geholfen. Der Rahmen ist hingegen aus Metall und soll sehr robust sein. Auf der oberen Seite ist nur ein Mikrophon zu finden. Die rechte Seite bietet den Powerbutton und auf der unteren Seite ist der micro-USB Anschluss und der Klinkenanschluss. Auf der linken Seite sind die lauter und leiser Knöpfe verbaut, sowie der Einschub für die Sim- und microSD-Karte. Allgemein ist die Verarbeitung recht gut, nur die Materialwahl sollte noch mal überdacht werden.



Werbung


LG Q6 - Vorderseite LG Q6 - Rückseite LG Q6 - Displayränder

Das Display

Im LG Q6 ist ein 5,5 Zoll großes 18:9 IPS-Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 verbaut. Dies ergibt eine Pixeldichte von 438 ppi, was recht gut ist. Die Farben werden klar dargestellt und die Blickwinkel sind in Ordnung. Bei der Helligkeit hätte sich LG etwas mehr Mühe geben können, da bei starken Sonnenschein das Display recht dunkel wirkt und man sich schon anstrengen muss um alles sehen zu können. Das ungewöhnliche Format von 18:9 und das fast randlose Design fällt sofort auf und ist ein wirklicher Hingucker. Die meisten Apps kommen mit dem Format gut klar, es gibt auch Apps die mit den Format gar nicht klar kommen und in 16:9 dargestellt werden. Das Display ist außerdem an den Ecken abgerundet und passt sich somit dem Rahmen an.

Die Kamera(s)

Im LG Q6 ist eine 5 MP große Frontkamera mit einem Weitwinkel von 100° verbaut. Die Bilder werden bei guten Lichtverhältnissen recht gut, bei Dämmerung nimmt die Bildqualität sichtbar ab. Durch den Weitwinkel passen auch große Gruppen auf ein Bild. Die Hauptkamera ist 13 MP groß und macht durchschnittliche Bilder. Leider hat LG auf einen manuellen Modus verzichtet, wo man das Bildqualität vielleicht noch etwas verbessern könnte. In der Kamera App kann man auch das auslösen per Gesten einstellen, dann kann man mit dem öffnen und schließen der Hand ein Bild machen. In dem sogenannten quadratischer Kamera-Modus wird der Bildschirm in zwei quadratische Bereiche aufgeteilt. Dort kann z.B. das vorherige Bild und das aktuelle Bild verglichen werden, ein vorher aufgenommenes Bild nachgestellt werden oder zwei Bilder passend zusammen gefügt werden. Alles im allem ist es für den Preis ausreichend.

Testbild geschossen mit dem LG Q6

Bild im ganzen und voller Auflösung (ca. 4 MB)

Testbild geschossen mit dem LG Q6

Bild im ganzen und voller Auflösung (ca. 4 MB)

Testbild geschossen mit dem LG Q6

Bild im ganzen und voller Auflösung (ca. 4 MB)

Die Akkulaufzeit

Im LG Q6 ist ein 3000 mAh großer Akku verbaut. Damit ist ein Tag gut zu schaffen. Bei dauerhaft eingeschalteten Display mit 50 Prozent Displayhelligkeit und der Wiedergabe von HD Videos reicht eine Akkuladung für rund 8:20 Stunden.

Die Performance

Das LG Q6 wird von einem Qualcomm Snapdragon 435 und 3 GB RAM angetrieben. Bei aufwendigen Spielen gibt es kleinere Ruckler und auch Frameeinbrüche. Das sonstige System läuft recht gut, wirkt aber an der ein oder anderen Stelle etwas träge. Für den Preis ist es gerade noch gut genug, von anderen Mitbewerbern werden aber teilweise schon bessere Prozessoren in der Preisklasse verbaut.

Die Software

Das LG Q6 wird mit Android 7.1.1 und der LG eigenen UI ausgeliefert. Die UI ist sehr flach, modern gehalten und hält sich sehr an Stock- Android. Der App-Drawer ist standesmäßig ausgeblendet, kann aber auch wieder aktiviert werden. Die LG eigenen Apps sind schlicht aber trotzdem sehr funktional. Durch das 18:9 Display macht das verwenden von zwei Apps gleichzeitig richtig Spaß.

Der Speicher

Im LG Q6 sind 32 GB Interner Speicher verbaut, der mittels microSD-Karte um bis zu 2TB erweitert werden kann.

Der Klang

Beim LG Q6 ist der Lautsprecher auf der hinteren Seite angebracht. Beim Spielen oder Videos schauen verdeckt man leicht den Lautsprecher. Die Lautstärke ist in Ordnung, es wird zunehmend blechernd bei zunehmender Lautstärke. Die Sprachqualität ist ausreichend und der Gesprächspartner kommt deutlich rüber.

Sonstiges

Leider hat LG beim Q6 auf eine Benachrichtigungs-LED verzichtet, so muss das Display immer eingeschaltet werden um zu überprüfen ob man eine Benachrichtigung bekommen hat. Auch auf einen Fingerabdrucksensor hat LG verzichtet, so muss man sein Smartphone mit PIN oder Muster entsperren. Die als Ersatz dienende Gesichtserkennung funktioniert auch nur mit Glück, da schon kleinere Veränderungen am Gesicht zum Fehler führen können. Leider ist auch nur ein micro-USB Anschluss verbaut worden und kein USB-C Anschluss. Mit Anboart sind alle aktuellen Funkstandarts wie z. B. 2G, 3G, 4G (LTE) Cat 6. Außerdem hat das LG Q6 Bluetooth 4.2, Wi-Fi und GPS. Das LG Q6 ist in den Farben Astro Black, Ice Platinum, Terra Gold und Mystic White für 349 € UVP zu haben.

Fazit zum LG Q6:

Das LG Q6 ist ein Smartphone mit einem großen Wiedererkennungswert. Das fast randlose Design wirkt sehr hochwertig und ist bis jetzt noch einzigartig für so einen Preis. Der Akku ist recht ausdauernd und hält für gut einen Tag. Die Verarbeitung ist recht gut, nur die Rückseite zieht Kratzer sehr stark an. Die Performance könnte noch etwas besser sein für den Preis. Die Kameras sind dem Preis entsprechend und machen durchschnittliche Bilder. Das LG Q6 ist gutes Mittelklasse Smartphone mit einem super Display und recht großen Akku. Wer also unbedingt ein randloses Smartphone haben möchte und nicht so viel Geld hat, wird mit dem LG Q6 sicherlich viel Spaß haben.

© Bild:Touchtipp.de

Testergebnisse in Zahlen


Design und Verarbeitung: 16/20


Performace: 11/30


Kamera: 23/30


Akku: 13/30


Display: 37/50


Sound: 14/30


Software und Speicher: 24/30


Preis und Zubehör: 22/30


Endnote von TouchTipp für das LG Q6:
64% Test 12/17


Wie setzen sich die Punkte zusammen und wie ist das Ergebnis zustande gekommen? Der ausführliche Testbericht des LG Q6 (PDF)

Angebots Übersicht für das Lg Q6:

Amazon.de | LG Q6 Smartphone

LG Q6 schwarz
ab EUR 212
bei Amazon.de *

Amazon.de | LG Q6 Smartphone | Zum Angebot
Cyberport.de | LG Q6 Smartphone

LG Q6 schwarz
ab EUR 222
bei Cyberport.de *

Cyberport.de | LG Q6 Smartphone | Zum Angebot
Otto.de | LG Q6 Smartphone

LG Q6 schwarz
ab EUR 229
bei OTTO.de *

Otto.de | LG Q6 Smartphone | Zum Angebot
mobilcom-debitel.de |LG Q6 Smartphone

Mit Vertrag ab
einmalig EUR 1 *

mobilcom-debitel.de | LG Q6 Smartphone | Zum Angebot


Das könnte dich auch interessieren


LG XPower im Test - Ein wirkliches Akku-Smartphone

LG XPower

TEST - LG hat ein Smartphone veröffentlicht, welches eine wirklich grandiose Akkulaufzeit haben soll, das LG XPower. Der Akku soll sogar ausreichen um weitere Geräte laden zu können. Ob ein Sm...

LG K10 LTE im Test - Respektable Leistung für wenig Geld!

LG K10 LTE

TEST - LG hat auf der CES in Las Vegas die LG K-Serie vorgestellt. Das LG K10 LTE wird eines der ersten in dieser Reihe sein. Es scheint das perfekte Smartphone für den kleinen Geldbeutel zu sein, ohne g...

Sony Xperia XZ1 Compact im Test – Klein aber oho!

Sony Xperia XZ1 Compact

TEST - Sony hat auf der IFA 2017 das neue kleine Flaggschiff, Sony Xperia XZ1 Compact, vorgestellt. Trotz des handlichen Formates hat es fast die gleiche Ausstattung wie der große Bruder. Ob es auch so gut [...]

Sony Xperia XZ Premium im Test - Der super langsame Pixel Killer ?

Sony Xperia XZ premium

TEST - Sony hat Anfang des Jahres auf dem MWC in Barcelona sein neues Premium Flaggschiff vorgestellt, das Sony Xperia XZ Premium. Auf der Vorderseite bietet es ein 4K HDR Display und auf der Rückseite eine [...]




Werbung


klarmobil.de

* Keine Haftung bei der Richtigkeit des angegebenen Preises. Das Angebot ist durch ein Affiliate-Link verlinkt!